Aktuelle Informationen

(Stand 22.09.2022)

 

 

Wasserrohrbruch im Bühnenbereich

Die Prüfung durch Fachpersonal ist abgeschlossen. Wir können wieder spielen! Die Premiere des Familienstücks muss jedoch verschoben werden.

Leider mussten wir auf Grund eines Wasserrohrbruchs im Bühnenbereich die Vorstellungen am Freitag, 16.09., 19:30 Uhr, Samstag, 17.09., 19:30 Uhr und am Sonntag, 18.09., 17 Uhr absagen. Die Sicherheit aller Mitarbeitenden und Besucher*innen konnte erst nach einer eingehenden Prüfung durch Fachpersonal sichergestellt werden.
Die Proben für das Familienstück "D'r Museumsbesök" verschieben sich durch die Arbeiten auf der Bühne (Ab- und Aufbau der Technik) jedoch.

Somit müssen wir leider folgende Vorstellungen von "D'r Museumsbesök" ebenfalls absagen:

  • Sonntag, 25.09.22, 14:30 Uhr
  • Mittwoch, 28.09.22, 16:30 Uhr
  • Donnerstag, 29.09.22, 16:30 Uhr
  • Samstag, 01.10.22, 16:30 Uhr.


Das Abendstück "En schäle Biesterei" kann wie gehabt aufgeführt werden! Der Bleck hinger die Britz findet ebenfalls statt. 

Alle Infos zur Rückerstattung von Tickets findet ihr weiter unten auf dieser Seite.



Spielbetrieb in Corona-Zeiten

Nachstehende Informationen und Regelungen werden regelmäßig aktualisiert! Bitte informiert euch rechtzeitig vor eurem Theaterbesuch, ob es Änderungen gibt.


3G Regel entfällt

Die 3G Regel entfällt ab sofort bei uns im Haus. Solltet ihr euch mit Covid-19 infiziert haben, euch krank fühlen oder Erkältungssymptome aufweisen, bleibt bitte zum Schutz eurer Mitmenschen zu Hause.

 

Maskenpflicht entfällt

Es besteht keine Maskenpflicht mehr im Foyer und Saal. Wir empfehlen jedoch das Tragen einer medizinischen Maske.

 

Gastronomie und Garderobe

Die Gastronomie ist für euch geöffnet. Bitte beachtet, dass ein Verzehr im Saal nicht gestattet ist. Unsere Garderobe ist für euch geöffnet.

 

Informationen zur Kartenrückgabe und Erstattung

Bitte beachtet, dass wir grundsätzlich keine Erstattungen vornehmen. Eine Ausnahme hierfür ist, wenn Vorstellungen abgesagt werden müssen.

Für die Rückerstattung von gekauften Karten bitten wir euch freundlich darum, sich an den jeweiligen Verkäufer eurer Eintrittskarten zu wenden, der die Rückerstattung vornehmen wird.

  • Wenn ihr eure Tickets an einer Vorverkaufsstelle erworben haben, wendet euch bitte an diese Vorverkaufsstelle.
  • Wenn ihr eure Tickets im Internet oder telefonisch bei KölnTicket erworben haben, nutzt bitte den Rückgabeweg, der euch mit der Information zur Absage genannt worden ist, oder die Rückgabe-Funktion im Online-Kundenbereich.
  • Wenn ihr eure Tickets direkt bei uns im Hänneschen erworben haben, ladet euch das Formular für die Rückerstattungen bitte herunter und schickt uns dieses ausgefüllt zusammen mit euren originalen Eintrittskarten per Post zu.

 

Wir bitten um Geduld und Verständnis, dass die Bearbeitung etwas länger dauern kann. Wir geben unserer Bestes, die Erstattungen zügig durchzuführen. Wenn ihr auf die Rückerstattung verzichten möchtet, kommt uns dieser Betrag automatisch zugute.

Bitte informiert euch über die Social Media Plattformen Instagram und Facebook, über die Homepage des Hänneschen-Theaters oder außerhalb der Telefonzeiten über den Anrufbeantworter über Neuerungen.


Kund*innenberatung und Kartenreservierung:       

E-Mail

haenneschen@stadt-koeln.de

Telefon                                 

0221 258 12 01 

Post                                     

Hänneschen-Theater – Puppenspiele der Stadt Köln
Eisenmarkt 2-4
50667 Köln 

Telefonische Erreichbarkeit 

Mi bis So, 10 -14 Uhr

Kassenöffnungszeiten         

Mi bis So, 15 -18 Uhr

 

Bitte bleibt alle gesund und passt auf euch auf und "vill Spass em Hännesche"!