Stellenausschreibung

Mir söke männliche Poppespiller!
 

Das Hänneschen Theater sucht männliche Verstärkung im Ensemble.
Es handelt sich um eine krankheitsbedingt eingerichtete Vertretungsstelle (Vollzeit), die ab dem 1. Januar 2021 zu besetzen und voraussichtlich - zunächst - für ein Jahr befristet vergeben werden kann. Auf lange Sicht werden im Ensemble in den nächsten Jahren Planstellen frei, die zu besetzen sind.

Was Sie mitbringen müssen?
 

  • Perfekte kölsche Sprache
  • eine kräftige Sprech- und Gesangsstimme
  • Musikalität
  • Spaß an der Bühnenarbeit
  • körperliche Belastbarkeit
  • gerne Berufserfahrung aus anderen Bereichen

Das sind die Muss-Kriterien. Hier sollten Sie überdurchschnittlich sein.
Nur bei einer Sache müssen Sie unterdurchschnittlich sein: nämlich bei der Größe. Sie dürfen nicht größer als 1,78 m sein.

Was müssen Sie sonst noch beachten?

Die Arbeitszeiten im Theater sind in der Regel von Mittwoch bis Sonntag. Das Wochenende ist entsprechend Montag und Dienstag. Urlaub ist nur in den Theaterferien möglich.


Haben Sie Interesse diesem anspruchsvollen, kreativen und besonderen Beruf in einem der traditionellsten Theater Kölns? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und einer Sprechprobe auf Kölsch bitte bis zum 3. Dezember 2020 an
 

Hänneschen Theater – Puppenspiele der Stadt Köln
Intendantin Frauke Kemmerling
Eisenmarkt 2-4

50667 Köln
 

Oder per Mail an frauke.kemmerling@stadt-koeln.de.


Eine Auswahl der Bewerber wird für ein Vorsprechen eingeladen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 0221 221 2 37 40 und 0221 221 2 33 70.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!