„D'r Museumsbesök“

Im neuen Familienstück „D'r Museumsbesök“ bei uns im Hänneschen Theater erleben Hänneschen, Bärbelchen, Röschen und Köbeschen aus Knollendorf einen spannenden Ausflug ins Knollendorfer Heimatmuseum. Auch bei uns in Köln gibt es viele spannende Museen für Kinder. Welche besonders interessant und aufregend sind, findest Du, wenn Du hier weiterliest..


Kölner Museen för ene spannende Museumsbesök

Kölnisches Stadtmuseum
Die Geschichte der Stadt in der man wohnt, sollte man kennen! Deshalb lohnt sich immer ein Ausflug in ein Heimatmuseum, bei uns in Köln ist das das Kölnische Stadtmuseum! Hier kannst Du viel über „Colonia Claudia Ara Agrippinensium“ lernen, wie Köln vor gut 2000 Jahren von den Römern genannt wurde. Und wenn Du Hänneschen-Fan bist, dann triffst Du hier alte Bekannte wieder: Denn auch die Knollendorfer Stockpuppen sind im Stadtmuseum ausgestellt.
Zur Zeit wird das Stadtmuseum saniert und ist daher leider geschlossen. Aber die Ausstellung ist dennoch geöffnet! Und zwar im ehemaligen Modehaus „Franz Sauer“ in der Minoritenstraße.


Skulpturenpark
Im Kölner Zoo warst Du bestimmt schon einmal, richtig? Aber kennst Du auch den Skulpturenpark in der Nähe vom Zoo? Direkt neben der Zoobrücke befindet sich der kleine Park, in dem es allerhand zu sehen und zu bestaunen gibt. Bei einem gemütlichen Spaziergang kannst Du die großen und kleinen Ausstellungstücke bewundern. Und das Beste: Der Eintritt ist frei!


Schokoladenmuseum Köln
Schnüffeln, schlemmen, staunen! Im Schokoladenmuseum lernst Du die über 4.000 jährige Geschichte des Kakaos und der Schokolade kennen. Erlebe wie sie hergestellt wird und genieße die Waffel, die für Dich ein Bad im legendären Schokoladenbrunnen nimmt! Hmm.. köstlich! Und im Herbst 2022 könnt Ihr sogar eine Führung durch das Museum mitmachen und dabei werdet Ihr von unseren Hänneschen Figuren Bärbelchen, Mählwurms Pitter und von Thea der Kakaofrucht durch das Museum geführt. Natürlich op Kölsch!


Odysseum Köln- Das Abenteuermuseum
Entdecke Deinen Forschergeist und gehe Alltagsphänomenen auf den Grund. Mit Bewegung und Spaß lernen, egal ob Kitakind oder Großeltern. Wie wäre es mit einem tollen Familienausflug ins Odysseum?


Straßenbahnmuseum Köln
Fährst Du auch so gerne mit der Straßenbahn? Wusstest Du schon, dass die Vorgänger der Straßenbahnen die Pferdebahnen waren und die Bahnen früher unbequeme Sitzbänke aus Holz hatten? Im Straßenbahnmuseum in Thielenbruch kannst Du alte Bahnen bestaunen.
Wie Du dahin kommst? Natürlich mit der Straßenbahn!


Römisch-Germanisches Museum
Auf dem Roncalliplatz direkt neben dem Dom befindet sich seit vielen Jahren das Römisch-Germanische Museum. Hier kann man Fundstücke bestaunen, die bereits mehrere Tausend Jahre alt sind. Von Vasen, über Rüstungen bis hin zu Münzen und Alltagsgegenständen aus der Römerzeit.
Super beeindruckend ist auch das Dyonisos Mosaik. Ein Fußboden, der aus mehr als 1,5 Millionen kleinen Steinchen zusammengesetzt ist und eine Größe von 70 Quadratmetern hat.
Leider ist das Museum für längere Zeit geschlossen. Aber keine Panik im Römischen Reich! Im Belgischen Haus am Neumarkt gibt es eine Dauerausstellung zu sehen.


Museum Ludwig
Das Museum Ludwig ist eines der bedeutensten Museen für moderne und Zeitgenössische Kunst. Hier kannst Du unter anderem viele Werke des berühmten Künstlers Pablo Picasso bestaunen. Es gibt neben der Sammlung auch immer wieder wechselnde Ausstellungen. Die Bilder, Skulpturen und Fotografien sind auf jeden Fall einen Besuch wert!


Rautenstrauch-Joest Museum
Direkt am Neumarkt findest Du das im Jahre 2010 eröffnete Rautenstrauch-Joest Museum. Davor befand es sich am Ubierring. In dem Museum für Völkerkunde kannst Du auf spannende Art und Weise in andere Kulturen eintauchen.


Der Köln-Tag
Und egal für welches Museum Du dich entscheidest, Du kannst es an jedem 1. Donnerstag im Monat gratis besuchen, wenn Du in Köln wohnst! Du musst einfach nur Deinen Schülerausweis vorzeigen!


Und jetzt wünsche ich Dir viel Spaß bei Deinem Museumsbesök!

Ene leeve Jroß
Verena Wessel (Theaterpädagogin BuT)