/fileadmin/user_upload/team/2018_Fotoprojekt_Almut.jpg

Almut Solzbacher

spielt verschiede Rollen

Dobei zick

2018

Zur Person

 

geboren 1984, wuchs in Troisdorf auf und kam 2003 zum Studium der Germanistik, Geschichte und Theologie nach Köln, wo sie Sprache, Leute und Stadt lieben lernte.

Sie absolvierte Regie- und Dramaturgieassistenzen in Linz an der Donau, Düsseldorf und Berlin. Bei den szenischen Aufführungen des Kölner Bach-Vereins von Händels „Saul“, Bernsteins „Mass“ und Purcells „Dido and Aeneas“ assistierte sie der Regie von Martin Füg.

Zudem arbeitete Almut Solzbacher als Inklusionsbegleiterin an einer Grundschule in Köln-Ossendorf und leitete dort Theaterworkshops mit Kindern.

Für das Hänneschen Theater ist sie nun von Ossendorf nach Knollendorf gewechselt.